PEKiP in Burgdorf
Was ist PEKiP?
Willkommen
Was ist PEKiP
Kursangebot
Über mich
Mein Raum
Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP)

PEkiP ist ein Angebot der Elternbildung im Sinne der Entwicklungsbegleitung während des ersten Lebensjahres des Kindes.
Es wurde entwickelt vom Prager Kinderpsychologen Jaroslaw Koch.

In kleinen Gruppen (8 Teilnehmer) treffen sich Mütter/Väter mit ihren Babys im Alter von ca. 8 Wochen bis zum 1. Lebensjahr einmal pro Woche für 90 Minuten.

Ein warmer Raum ermöglicht es, dass die Babys nackt sind und sich spontan und intensiv bewegen können. Die Kursleiterin zeigt Spiel- und Bewegungsanregungen, die dem fortschreitenden Entwicklungsstand der Kinder entsprechen.

Die Kinder interessieren sich für die anderen Babys, erkennen sich wieder und regen sich gegenseitig zu Bewegungen an.

In entspannter Atmospäre können die Eltern Erfahrungen austauschen und sich im Gespräch mit der Kursleiterin über Entwicklung und Erziehung ihres Kindes informieren.

Impressum
Kontakt Anmeldeformular